2011 RWE Innogy

Verdienst wegen herausragendem Projektmanagement

Erstmalig hat das PMI Köln Chapter e. V. (PMICC) eine Auszeichnung für exzellente Projektmanagementleistungen verliehen. Hierbei sind die Verdienste der Firma RWE Innogy GmbH gewürdigt worden, die ihr Projektmanagementsystem auf Grundlage des PMI® Standards aufgebaut und erfolgreich in ihrer Organisation umgesetzt hat.

Im Rahmen einer Chapterveranstaltung hat Projektleiter Scott Hazeldine (4. von links) und Innogy-Geschäftsführer Dr. Hans Bünting (3. von links) den Award von Klaus Stephan, PMICC, President (2. von links) und Matthias Gärtner, PMICC, Vice President Communications (1. von links), am 18. Mai 2011 persönlich entgegen genommen. „Die Auszeichnung unseres Projektmanagementsystems bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und gibt uns den Ansporn, das System immer weiter zu entwickeln“, kommentierte Scott Hazeldine freudestrahlend den Erfolg der RWE Innogy GmbH. In ihrer Auditierung haben Matthias Gärtner und Dr. Eckhard Hauenherm vom PMICC die Konformität des Systems mit den PMI Standards und die Umsetzung der Prozesse bewertet und bescheinigen der RWE Innogy GmbH darin eine herausragende Implementierung der Projektmanagement-Standards. Neben der Einbindung der Projektmanagementprozesse in das System wurde auch deren Unterstützung durch unternehmensspezifische Werkzeuge und Vorlagen überprüft.