PMI European Chapter Collaboration (PMI-ECC)

Das PMI Köln Chapter e.V. nimmt an der Zusammenarbeit der europäischen PMI Chapter teil. Diese Initiative nennt sich PMI European Chapter Collaboration oder kurz formuliert PMI ECC. Die Zusammenarbeit wurde von den europäischen Chaptern im Jahr 2017 auf dem PMI Leadership Institute Meeting in Rom formal beschlossen. Das PMI Köln Chapter ist 2018 auf Bestreben unseres VP Collaboration, Herrn Dr. Ralf Braune, der Initiative beigetreten.

Was sind Ziele und Inhalte der europaweiten Chapter Zusammenarbeit (ECC)?

Die Initiative hat als übergeordnetes Ziel, den Mitgliedern und deren Unternehmen durch einen kooperativen und projektbasierten Ansatz Mehrwert zu bieten.

Einzelne Aspekte dabei sind:

  • nachhaltiger Auf- und Ausbau des Mitgliedernetzwerks und des Netzwerks der „Volunteers“ in allen europäischen PMI-Chaptern
  • Unterstützung der Projektmanagementdisziplin durch Karriere-Entwicklung von Praktikern
  • Verbreitung des Bewusstseins über den Wert von Projektmanagement und die PM-Reife in Europa
  • mehr Einzelpersonen und Organisationen in die Anwendung eines standardisierten Projektmanagementrahmens für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Veränderungsinitiativen einzubeziehen

Basierend auf den Zielen haben sich bisher fünf Projekte mit folgenden Inhalten herauskristallisiert:

The European Passport Initiative

PMI-ECC: Walking ManDiese Initiative ermöglicht es einem Mitglied eines teilnehmenden Chapters, an bestimmten PMI Chapter Events in ganz Europa zum gleichen Preis wie die Mitglieder des lokalen Chapters teilzunehmen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle Website der Initiative, indem Sie auf diesen Link klicken.

The Speaker Bureau Project

PMI-ECC: Office StaffDas Ziel des Speaker Bureau Projektes ist es, eine Datenbank mit Referenten zu entwickeln und zu pflegen, die bei einer Chapter Veranstaltung vorgestellt und den anderen europäischen Chaptern empfohlen werden können. Diese Datenbank dient der Rekrutierung von qualifizierten Referenten für Chapter Veranstaltungen. Die Sprecher erhalten dadurch auch Sichtbarkeit über ihr lokales Netzwerk hinaus.

The Mentoring Program (in Vorbereitung)

PMI-ECC: Mentoring CoupleDas Mentoring-Programm ist ein soziales Netzwerk, das den Mitgliedern der europäischen Chapter hilft, sich entweder mit einem Mentor zu verbinden, der einem Mitglied in der beruflichen Entwicklung helfen kann, oder mit einem Mentee, der von der Erfahrung eines Mentors profitieren kann. Eine digitale Plattform wird Profile von Mentoren und Mentees enthalten, und es ihnen ermöglichen, nach einem passenden Profil in ganz Europa zu suchen.

Corporate Ambassador Program (CAP)

PMI-ECC: man on construction siteDas Corporate Ambassador Program zielt darauf ab, ein erfolgreiches paneuropäisches Corporate Outreach Program zu schaffen und richtet sich in erster Linie an große internationale Unternehmen. Durch das CAP wird eine nachhaltige Verbindung zwischen Unternehmen und PMI-Chaptern in Europa hergestellt, indem Informationen ausgetauscht werden, um den Wert des Projekt- und Programmmanagements in den teilnehmenden Unternehmen zu vermitteln. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Chaptern basiert auf dem Grundsatz der kostenfreien Kooperation und dem kostenfreien gegenseitigen Austausch von Services (es fließt kein Geld zwischen Chapter und Unternehmen).

PMI-ECC: Collaboration

 

Die Hauptziele des CAPs sind:

  • Stärkung der Chapter Communities: Aktivierung von Projekt- und Programmmanagement-Praktiker, die in multinationalen Unternehmen beschäftigt sind
  • Unterstützung der Unternehmen: mehr und individuellere Vorteile aus der Zusammenarbeit mit den lokalen Chaptern und anderen an dem CAP teilnehmenden Unternehmen zu ziehen
  • CAP Newsletter: zur Anmeldung für den aktuellen Newsletter bitte hier klicken

Als gemeinsame Vorteile einer Partnerschaft zwischen Chaptern und Unternehmen kann zusammenfassend genannt werden:

  • Erstellen von anpassbaren Business Cases, die Chapter für verschiedene Arten von Unternehmen nutzen können, um die Vorteile einer Zusammenarbeit mit Chaptern zu fördern:
    • Austausch von hochqualifizierten Referenten
    • Individuelle/gemeinsame Ereignisse, wie z.B. am 4. Juli 2019 bei der IBM in Rom
    • gemeinsame Forschung / Studien / Papiere im Projektmanagement
    • gemeinsame akademische Öffentlichkeitsarbeit (Veranstaltungen, Kooperationen, …)
    • Gästepassprogramm, um Mitarbeiter zur Teilnahme an der Chapter-Mitgliedschaft willkommen zu heißen
  • Unterstützung des Corporate Ambassadors, um ein effektives Bindeglied zwischen seinem Unternehmen und der PMI-Community zu werden
  • Skalierbarkeit in ganz Europa dank ECC-Netzwerk

Das CAP wurde Ende 2017 von Sergio Gerosa, President des PMI Central Italy Chapters und Sponsor des CAP, ins Leben gerufen und mit lokalen Pilotprojekten eingeleitet. Basierend auf den ersten Ergebnissen und Erfahrungen aus diesen Pilotprojekten erfolgt seit Mitte 2018 die Ausweitung auf die anderen europäischen Länder und Chapter.

Zusammen mit den drei anderen deutschen PMI Chaptern ist unser Kölner Chapter eines von 26 teilnehmenden Chaptern:

Momentan haben sich die folgenden Unternehmen dem CAP angeschlossen:

Lesen Sie in der aktuellen Presentation über die Beweggründe der Unternehmen am CAP teilzunehmen und lernen Sie einige der Corporate Ambassadors kennen.

Sie sind daran interessiert Ihr Unternehmen im Rahmen des Projektes zu platzieren? Sprechen sich uns an:
Dr. Ralf Braune, VP Cooperations and Liaison for European Chapter Collaboration, ralf.braune @ pmicc.de